CleanJack und die Education Procurement Group arbeiten zusammen für sauberere Schulen

Teilen Sie dieses Produkt auf:
Die Education Purchasing Group und CleanJack haben ihre Kräfte gebündelt. Mit CleanJack bekommen die Schulen viel mehr Kontrolle über die Reinigung. Die Onderwijs Inkoop Groep und CleanJack machen die Reinigung transparent: so werden Missverständnisse leicht vermieden.

Zusammenarbeit zwischen CleanJack und Onderwijs Inkoop Groep

CleanJack bietet Schulen die Möglichkeit, das Thema Reinigung einfach in den Griff zu bekommen. Die Partnerschaft zwischen CleanJack und der Onderwijs Inkoop Groep hat zum Ziel, Schulen und Reinigungsunternehmen Transparenz zu bieten. Über die Reinigungssoftware von CleanJack können Arbeitsvereinbarungen aufgezeichnet werden, so dass die Schulen wissen, zu welchen Zeiten an welchen Tagen an welchen Orten gereinigt wird. Auf dem Schulgelände wird ein CleanJack-Registrierungsterminal installiert, an dem sich die Reinigungskräfte mittels eines “Tropfens” an- und abmelden können. Das System ist so konzipiert, dass die Schulen den Reinigungsprozess leicht nachverfolgen können, und Berichte über die Zeiträume können in Excel ausgedruckt werden.

Einkaufsgemeinschaft Bildung

Die Education Purchasing Group ist die Einkaufsgemeinschaft für Bildungseinrichtungen und Kinderbetreuung und hat sich als zuverlässiger Partner für viele Bildungsorganisationen erwiesen. Der Ansatz der Education Purchasing Group ist einfach und effizient und zielt darauf ab, Schulen schnelle Ergebnisse ohne komplizierte Konstruktionen zu bieten. Mithilfe ihres Einkaufsscans können Schulen Einblicke in mögliche Einsparungen gewinnen und die Education Purchasing Group begleitet die vollständige Umsetzung.

Starterpaket Reinigungssoftware CleanJack

Schulen können das CleanJack-Starterpaket innerhalb einer Woche nach Ausfüllen des Formulars erhalten. Das Starterpaket enthält ein Registrierungsterminal, drei Drops für drei Reinigungskräfte, einen Login-Code und ein Passwort für das private Online-Reinigungs-Dashboard und Starthilfe per Telefonkonferenz für einen sorgenfreien Start. Die einmaligen Startkosten betragen 295 € pro Schulstandort und die monatlichen Kosten für die Nutzung des Systems betragen 15 €.
Wir melden uns bei Ihnen
Fragen dazu, wie wir Ihnen mehr Einblick in Ihr Unternehmen verschaffen können?

Einblick
überall und immer

Diskutieren Sie niemals
über Stunden

Optimale Kosten
und Kontrolle

Arbeiten Sie
nach den Vorschriften

Verbinden Sie sich
mit jedem System